Datenschutzbestimmungen

 

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung, Karina Bernd. Deshalb möchten wir, dass Sie genau nachvollziehen können, welche Entscheidungen wir im Umgang mit Ihren persönlichen Daten treffen. Außerdem möchten wir Sie darüber informieren, welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns Daten anvertrauen. 

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Es gelten die Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 der DSGVO.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung oder sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:


Geschäftsführerin
Karina Bernd
Benfleetstr. 16
D- 50858 Köln
Telefon: 02234 / 48615
E-Mail: mars-power@web.de

Website - www.erfolgs-akademie-online.eu
Website - www.erfolgsmotion-onlineshop.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer:   59 476 201 896 –   Finanzamt Köln


Alle im Rahmen der Internetdirektdienste von erfolgs-akademie-online.eu, Karina Bernd und erfolgsmotion-onlineshop.de, Karina Bernd anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten werden unter Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und vertraulich behandelt. Ich werde niemals persönliche Informationen über Kunden an unbefugte Dritte weitergeben. Ich halte mich an die Schweigepflicht.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, Telefon oder E-Mail durch den Kontakt- oder Rückrufformular erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

Diese Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung niemals an unbefugte Dritte weitergeben.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für Karina Bernd geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden!

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur vertragsgemäßen Durchführung unserer Leistungen. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst außerhalb der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten an Dritte weitergeben.

Sollte ein Vertrag zu Stande kommen, sind wir aus gesetzlichen Gründen verpflichtet Ihre Daten 6 Jahre lang aufzubewahren. Des Weiteren sind Ihre Daten unserem Steuerberatungsbüro, unserer Buchhaltung sowie dem zuständigen Finanzamt weiter zu geben.

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen ausführlichen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

  • Also personenbezogene Daten …
    sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
  •  Eine betroffene Person …
    ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter

diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder falls Sie den Newsletter abonnieren.

Die Internetseite von Karina Bernd erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Diese Erfassung der Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.Erfasst werden können hierbei die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht Karina Bernd keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch Karina Bernd daher statistisch und mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder aller Dienstleistungen, für den Sie sich registriert haben. Ihre freiwilligen Angaben personenbezogener Daten dienen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können.

Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. 

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder falls Sie sich für den Newsletter eingetragen und abonniert haben.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

 

Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite von Karina Bernd enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst.

Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt die Speicherung oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihren Daten?

Auskunft, Sperrung, Löschung …

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

 

Rechte der betroffenen Person …

  •  Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
  • Recht auf Auskunft
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. 
  • Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
    Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
  • Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich und für immer gelöscht werden.

 

Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Falls Sie weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben, können Sie sich jederzeit an die oben angegebene oder unter der im Impressum angegebene Adresse an uns wenden.

 

Abonnement unseres Newsletters

Auf der Internetseite erfolgs-akademie-online.eu, Karina Bernd wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Die erfolgs-akademie-online.eu, Karina Bernd  informiert ihre Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen auf dem Wege eines Newsletters über Angebote, Dienstleistungen, Tipps, Informationen und Gratis Reports des Unternehmens.

Der Newsletter unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

 

Newsletter-Tracking

Die Newsletter von Karina Bernd enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann unser Unternehmen, Karina Bernd erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen.

Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet die erfolgs-akademie-online.eu, Karina Bernd  automatisch als Widerruf.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO setzen wir zur Analyse und Optimierung unserer Angebote die nachfolgenden Webanalysedienste ein. Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

 

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: Bfdi Bund.de/…links/anschriften links-node

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, wird SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt und übertragen. Bei SSL handelt es sich um ein bewährtes und weltweit verwendetes Verschlüsselungssystem

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Datenerfassung auf unserer Website

Dienste und Inhalte Dritter, Weitergabe und Durchleitung von Daten

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO setzen wir zur Analyse und Optimierung unserer Angebote Dienste Dritter ein. Dies sind Plugins, Software sowie andere Tools. 

In diesen Fällen können die Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer der Drittinhalte wahrnehmen bzw. diese ist erforderlich für die Durchführung der Angebote der Drittanbieter. Die eingesetzten Drittanbieter können außerdem durch den Einsatz von sog. Pixel-Tags Informationen über Besucherverkehr auswerten und für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Außerdem können diese Informationen in Cookies und auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Diese Cookies können dann technische Informationen zu verwendetem Browser, Betriebssystem, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Webangebots enthalten und mit diesen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen von All-inkl.com dienen der zur verfügungstellung folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen sowie E-Mai Account, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Für diese Zwecke verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Ihre Date auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren zur Verfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO, Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag Mai 2018.

 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns, z.B. per Kontaktformular, per E-Mail, Telefon oder durch die sozialen Netzwerke, werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfragen und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Löschung der Daten erfolgt nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage.

 

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Wir haben im Mai 2018 aus Sicherheitsgründen den Webanalysedienst Google Analytics gelöscht und gemäß des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO neu installiert.

 

Google Analytics deaktivieren

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Nähere Informationen zum Privacy-Shield-Abkommen finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Wir setzen Google Analytics auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und zum wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein.

 

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: Schutz und Sicherheit Ihrer Daten

 

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und von vielen Millionen Websites verwendet werden. Über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren. Dies kann jedoch zu Einschränkungen in der Funktionalität führen. Die von uns verwendeten Cookies sind zum einen „Session-Cookies“, sie werden also nach Beendigung der Sitzung (durch Abmeldung bzw. Zeitablauf) gelöscht. Zum anderen bieten wir unseren Nutzern die Möglichkeit, die Startseite den individuellen Nutzungsbedürfnissen anzupassen (keine Anzeige der Gateway-Seite bei erneutem Besuch der Seite). Diese Information wird bei Aktivieren der entsprechenden Checkbox durch den Nutzer mittels eines Cookies gespeichert, welches für 90 Tage gespeichert bleibt. Ferner setzt des Webseiten-Analyse-Programm Google Analytics Cookies ein.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

Unsere Provider Allinkl.com, der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Hosting

Dies Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen von Allinkl.com, https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/, dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:

Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen sowie E-Mai Account, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Für diese Zwecke verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Ihre Date auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO, Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag Mai 2018.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontakt- oder Rückrufformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Plugins und Tools

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung von Google

 

Für die Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten und deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) auf vorderen Plätzen erscheinen. Um diese Funktion zu verbessern, nutzen wir SEO Plugins von YOAST https://yoast.com/privacy-policy/

 

Quellenangabe: eRecht24 

Die Datenschutzerklärung wurde auf Basis des Musters von eRecht24 erstellt.

Info, AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

und  Widerrufsbelehrung

Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen uns und einem Verbraucher zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 

 

Die widerspruchslose Annahme unserer Geschäftsbedingungen gilt als Einverständnis des Auftraggebers, Vertragspartners. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen nicht berührt. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://erfolgsmotion-onlineshop.de.

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Karina Bernd
Benfleetstr. 16
D-50858 Köln

zustande.

 

Bei jeder Bestellung und Vertragsabschluss setze ich ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.

Es haftet immer der jeweilige Erziehungsberechtigte!

 

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen.

Mit der Bestellung der gewünschten Ware: Ratgeber-eBooks, Seminar Online zum Selbststudium, Workshops, offene Seminare, Dienstleistung gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

 

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware, Ratgeber- eBooks, Workshops, Dienstleistung – Coaching
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung imOnlineshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort). oder als Gast
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

 

Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB, Datenschutzerklärung per E-Mail zu.

Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://erfolgs-akademie-online.eu einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich: http://erfolgsmotion-onlineshop.de unter „Mein Konto –> Meine Bestellungen“ einsehen.

Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Die Speicherung ist jedoch befristet, sorgen Sie deshalb bitte selbst für einen Ausdruck oder eine gesonderte Speicherung. Unabhängig davon erhalten Sie alle relevanten Daten der Bestellung per E-Mail zugesandt, welche ausgedruckt werden können.

 

Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeiten …

 

Preise und Zahlungsbedingungen

Die angegebenen Preise im Internetshop enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten, die im Shop angegeben werden.

Die angegebenen Verkaufspreise sind Bruttopreise (Endpreise).

Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal oder SofortÜberweisung zu wählen.

Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich innerhalb von 5 Werktagen nach Vertragsschluss zu zahlen.

Bei Zahlung Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Bei Zahlung durch PayPal geben Sie bitte Ihre PayPal Nummer ein.

 

Lieferung

Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Alle Ratgeber-eBooks, Seminars Online zum Selbststudium. Gratis Ratgeber sind im PDF Format  oder im MP3 Format und werden elektronisch per E-Mail übermittelt.

Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 3 Werktagen.

Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

Wobei die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse nach Zahlungseingang erfolgt.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie ihre Studienunterlagen, Anmeldebestätigung zum Workshop oder Ratgeber-eBooks.

 

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands werden vom Verkäufer übernommen.

Für die Versandkosten in das europäische Ausland und für den internationalen Versand berechnen wir eine Versandtkostenpauschale von 4,50 bis 5,50 Euro.

Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich angezeigt und mitgeteilt. 

 

Lieferart

Alle angebotene Ratgeber – eBooks und Selbststudium Seminare werden per E-Mail als PDF Anlage Versandkostenfrei übermittelt.

Der Lieferzeit beträgt bis zu ca. 24 Stunden nach Zahlungseingang per E-Mail als PDF Anlage.

Nur Kunden außerhalb von Deutschland erhalten die erworbene Ratgeber-eBooks oder Seminare zum Selbststudium  als „nicht Digitale Ware“ per Post oder durch Hermes versandt.

 

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung für alle Physische Produkte innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf richtet sich an:

Karina Bernd

Benfleetstr. 16

50858 Köln

Mail: go@erfolgs-akademie-online.eu

 

Muster-Widerrufsformular:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

 

Im Falle eines Widerrufs werden wir eventuell bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten. Der Käufer ist verpflichtet, uns bereits gelieferte Ware zurückzusenden, sofern dies noch nicht im Zusammenhang mit dem Widerrufsschreiben erledigt wurde.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts

Gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dies bei allen Ratgebern – eBooks, Seminars Online zum Selbststudium,  individuelle Handouts, Audio-Dateien und Software, Paketsets der Fall ist, da etwa Kopien auf dem Computer nach Widerruf verbleiben können.

Somit ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen bei Verträgen über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind.

Ebenso ist eine Rückgabe von kundenspezifisch angefertigten Dienstleistungen und Produkten nicht möglich.

Für alle angebotene Online und Download Produkte besteht kein Rückgaberecht.

Für alle von mir angebotene Selbststudium Online Seminare, Workshops und Ratgeber – eBooks besteht also kein Rechtsanspruch und kein Rückgaberecht.

 

  • Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB.

Sofern Waren ausgeliefert werden, die nicht unter diese Ausnahmeregelung fallen, können Käufer den Online-Kauf binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen, sofern die Datenträger noch versiegelt sind.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Bis zu einem Warenwert von 40 EUR tragen Sie die Kosten der Rücksendung, darüber wir als Verkäufer.

Es genügt, wenn der Rücktritt innerhalb der Frist schriftlich (Post) erklärt oder die Ware innerhalb der Frist an uns zurück geschickt wird.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Zahlung: Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen nach Erwerb (Kauf) müssen innerhalb von 5 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

 

Ende der Widerrufsbelehrung

  • Gewährleistung ... Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

AGB  Allgemeine Geschäftsbedingungen

zum Thema: Seminare | Coaching | Ausbildung

Allgemeine Regelungen:

Sämtliche Ausbildungen und Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, wobei die Schriftform auch per Brief oder Mail gewahrt wird. Mündliche Abreden gelten nur, wenn sie binnen drei Werktagen schriftlich bestätigt werden. Das gilt auch für Vertragsänderungen nach Vertragsschluss. Die Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Bedingungen, es sei denn, die Parteien vereinbaren schriftlich eine Individualabrede.

Bedingungen des Auftraggebers weise ich ausdrücklich zurück. Die widerspruchslose Annahme dieser/meiner Geschäftsbedingungen gilt als Einverständnis des Auftraggebers, und zwar auch dann, wenn er in seinen Konditionen die Anerkennung anderer Bedingungen ausschließt.

 

Haftungsausschluss:

für Ratgeber / eBooks, Seminars Online zum Selbststudium, Workshops, offene Seminare:

Alle Seminare, Workshops, Seminars Online zum Selbststudium und Ratgeber-eBooks werden außerhalb der Heilkunde angeboten und sind nur für psychisch gesunde Menschen gedacht.

Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind nicht zur Behandlung von Krankheiten gleich welcher Art vorgesehen. Bei Inanspruchnahme von gesundheitsorientierten Beratungen und / oder ganzheitlichem Coaching und Lebensberatung, Bewegungs- und Atemtraining ist darauf hinzuweisen, dass ich, der Auftragnehmer keineswegs eine Heilbehandlung oder Therapie im Sinne des Heilpraktikergesetzes durchführe.

Von Seiten des Beraters bzw. Coachs können und werden keine Heilversprechen oder Erfolge gleich welcher Art garantiert. Eine gesundheitsorientierte Beratung, ganzheitliches Coaching kann keine medizinische Behandlung oder Physio- und Psychotherapie ersetzen.

Daher sollen auf keinem Fall laufende Behandlungen abgebrochen oder unterbrochen werden. Falls Sie in therapeutischer Behandlung sind, sollten Sie immer Ihren Arzt und /oder Therapeuten informieren, bevor Sie die EFT® als Selbsthilfemanagement anwenden. Zur Abklärung von Symptome und Behandlung von Krankheiten aller Art wird dem Kunden ausdrücklich zur Konsultation eines Arztes, HeilpraktikersIn oder Psychotherapeuten geraten.

Die Verantwortung für die medizinische Vorsorge und Prävention liegt beim Auftraggeber / Klienten / Kunden selbst. Karina Bernd schließt jegliche Haftung aus.

Alle aufgeführten Informationen und Übungen, Atem- und Bewegungstraining, EFT® – Klopfsequenzen der angebotenen Ratgeber / eBooks und Seminars Online dienen als Lebenshilfe und kreative Selbstentfaltung.

Die Inhalte der Ratgeber / eBooks und Seminars Online kommen aus der Praxis. Die Nutzung dieses praxisbezogenen Wissens und EFT®-Klopfsequenzen erfolgen 100%tig ohne „Wenn und aber“ auf Ihre eigene Verantwortung.

Der Auftraggeber erkennt an, dass er sowohl während des Coachings / der Beratung als auch während der Zeit zwischen einzelnen Sitzungen in vollem Umfang selbst für seine körperliche, seelische und geistige Gesundheit verantwortlich ist.

Gewährleistung

Ich, Karina Bernd, stehe dafür ein, dass ich all meine Dienste nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erbringe auf Grundlage der vom Auftraggeber / Klienten zur Verfügung gestellten Informationen.

Die Verantwortung für die Richtigkeit liegt beim Auftraggeber / Klienten. Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche des Kunden werden ausgeschlossen. Folgen, die daraus entstehen, dass der Teilnehmer, die Teilnehmerin unvollständige oder unwahre Angaben macht, hat er / sie selbst zu tragen.

Ebenso hat der Teilnehmer,die Teilnehmerin  die Folgen zu tragen, die aus der Nichterfüllung etwaig vereinbarter Hausaufgaben, sowie der fehlenden Umsetzung der erarbeiteten Lösungen entstehen.

Jede/r Teilnehmer/ in trägt für sich und seine/ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Trainings selbst die Verantwortung.

Ich habe alle Kurs mit bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt, dennoch kann ich keine Haftung oder Garantie übernehmen.

Alle Seminare, Workshops, Ratgeber-eBooks, Seminars Online sind nur als Anreiz zu verstehen, um sich näher mit sich selbst, mit dem Thema auseinander zusetzen. Es kann kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Veränderung ihrer Lebensweise erhoben werden.

Änderungen des Vertrages, insbesondere die Vereinbarungen zusätzlicher Leistungen etc. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausschließlich der Schriftform.

 

 Widerrufsrecht:

Werden Beratungen, Workshops, Trainings vom Auftraggeber weniger als drei Wochen vor dem vereinbarten Termin abgesagt, wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % des vereinbarten Honorars berechnet. Erfolgt die Absage weniger als zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin, werden 75 % des vereinbarten Honorars fällig. Bei einer Absage eine Woche vorher und bei noch späterer Absage oder Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr erhoben.

Ersatzteilnehmer werden nur angenommen, falls sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Widerruf – Muster siehe oben.

Preise, Leistungen, Zahlungsbedingungen:

Im Preis eingeschlossen sind alle Leistungen, wie im Angebot bzw. in der Auftragsbestätigung beschrieben. Die Seminargebühren oder das Honorar wird nach Rechnungsstellung fällig.

Andere Zahlungsbedingungen, z.B. Ratenzahlungen sind nur mit schriftlicher Vereinbarung möglich und liegen im Ermessen des Veranstalters.

Für Mahnungen wird eine Mahn- und Bearbeitungsgebühr von € 6,- pro Mahnung erhoben. 

 

Regelung bei Kursabsagen:

Sollte ein Seminar/ Workshop nicht stattfinden, so erstatten wir die gezahlten Seminargebühre zurück oder buchen sie Ihren Wunsch entsprechend auf ein Seminar ihrer Wahl um. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

 

Haftungsausschluss: 

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit bei der Anfahrt, der Rückreise, während des Seminar/ Coaching sowie bei etwaigen Verlusten von Wertgegenständen, übernehme ich keine Haftung.

Wer sich in Therapie befindet, sollte rechtzeitig mit seinem Arzt, HeilpraktukerIn oder Therapeuten klären, ob eine Teilnahme an dem Seminar, Workshop, Coaching oder Ausbildung möglich ist.

Die Seminare / Coachings / Beratung sind kein Ersatz für psychiatrische oder medizinische Behandlung zu verstehen. Jede/r Teilnehmer/ in trägt für sich und seine/ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars, Trainings selbst die Verantwortung.

Änderungen des Vertrages, insbesondere die Vereinbarungen zusätzlicher Leistungen etc. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausschließlich der Schriftform.

 

AGB- Allgemiene Geschäftsbedingungen

 

Abweichungen von diesen AGB’s müssen schriftlich bestätigt werden!

Stand der Datenschutzerklärung und AGB Mai 2018

Quellenangabe: e-Recht24.de

 

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Quelle: Datenschutzerklärung durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, Externer Datenschutzbeauftragter München.

 

 

Bildrechte

Die für diese Website verwendeten Bilder stammen sowohl von Fotolia als auch eigene Bilder.

Bildnachweiss: Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

  • Nr.: 33252541 – Sonnengebet – Kasachstan – Fotolia
  • Young business person surfing on the waves© Sergey Nivens – Fotolia
  • Montage of Healthy Lifestyle Exercise© Spotmatik – Fotolia
  • Energy training in the gym© iceteastock – Fotolia
  • Weight loss fitness woman jumping© Ariwasabi – Fotolia
  • Active businessman© Minerva Studio – Fotolia
  • Sport – couple running© Maridav – Fotolia
  • Nr.: 45615154 – Man and woman at the gym doing stretching– © mr.markin – Fotolia.com
  • Nr.: 30096357 – junge frau bei einer turnübung – © Picture-Factory – Fotolia.com
  • Nr.: 5687336 – Paragleiter am Himmel – © Christian Bauer – Fotolia.com
  • Nr.: 36424521 _ Fünf Steine der Energie – © Jeanette Dietl – Fotolia.com
  • Nr.: 35923744 – Übung absolvieren im Seilgarten – © ARochau – Fotolia.com
  • Nr.: 37455112 – Climbing – © Dudarev Mikhail – Fotolia.com
  • Nr.: 51757151 – Work Life Balance, Arbeit, Privatleben, Gesundheit
    © Trueffelpix – Fotolia.com
  • Nr.: 44409278 – Blonde Frau und Hose in XL – © Michael Schindler – Fotolia.com
  • Nr.: 46807205 –Female office assistant has a call and makes notes at the office,
    © Karin & Uwe Annas – Fotolia.com
  • Nr.: 43816933 – Gold elegant abstract background illustration,
    © ecco – Fotolia.com
  • Nr.: 46576255 – Elegant blue fractal background, © Abstractus Designus – Fotolia.com
  • Nr.: 52257177 – Coaching, Motivation, Hilfe, Ziele – © Trueffelpix – Fotolia.com
  • Nr. 51412720 – Ziele erreichen, Motivation, erfolg, lösung, Vision –
    © Trueffelpix – Fotolia.com
  • Nr.: 54820330 – Das Ziel – © DOC RABE Media – Fotolia.com
  • Nr.: 54447885 – young modern businessman excited with his success while working
    © Romario Ien – Fotolia.com
  • Nr.: 47657161 – Die Spur am Strand 2 – © styleuneed – Fotolia.com
  • Nr.: 40968252 – Gewinn – © gradt – Fotolia.com
  • Nr.: 40753384 – Equilibrist businessman – © alphaspirit – Fotolia.com
  • Nr.: 46020057 – Woman with beautiful face – © Valua Vitaly – Fotolia.com
  • Nr.: 17040544 Happy woman with group of money. Isolated. – © Gennadiy Poznyakov – Fotolia.com
  • Nr.: 33323690 – spaß im Feld – © drubig-photo – Fotolia.com
  • Nr.: 26768946 – Ängstliche Frau – © Dream-Emotion – Fotolia.com
  • Nr.: 40452330 – Attractive woman jumping with laptop – © Creativa – Fotolia.com
  • Nr.: 38895428– Frauenhand – © Avanti69 – Fotolia.com
  • Nr.: 44257257 Hand – © arneb – Fotolia.com
  • Nr.: 43897872 – male brain – © pixologic – Fotolia.com
  • Nr.: 53319499 –Gutschein – © VRD – Fotolia
  • Nr.: 2997547 – bacio – © Silvia Ottaviano – Fotolia.com
  • Nr.: 55003343 – Exhausted Young Businesswoman Sleeping – © apops – Fotolia.com
  • Nr.: 47339629_XS © ferkelraggae – Fotolia.com
  • Nr.: 43358489© Do Ra – Fotolia.com
  • 46908930© apops – Fotolia.com
  • 54920693© Sergey Nivens – Fotolia.com
  • Nr.: 51084865 © Marco2811 – Fotolia.com
  • Nr.: 60123092© hainichfoto – Fotolia.com
  • 31989099© alain wacquier – Fotolia.com

 

Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Änderungen des Vertrages, insbesondere die Vereinbarungen zusätzlicher Leistungen usw. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausschließlich der Schriftform.

Gerichtsstand ist Köln.

 

 JA  Ich habe die Datenschutzerklärung, AGB und Vereinbarungen gelesen und stimme diesen voll und ganz zu.