„Einstellungen“!

– die ihr Leben machtvoll dirigieren, ihr Glück und ihre Gesundheit fördern.

Erfolg kommt nicht nur durch harte Arbeit, sondern vielmehr durch die richtige Einstellung. Wenn Ihnen außergewöhnliche Erfolge und eine hohe Lebensqualität wichtig sind, dann überprüfen Sie ihre Einstellungen. Ihre Einstellungen sind der Schlüssel zu einem Leben mit mehr Lebensqualität und Freude, Tatkraft und Gesundheit.

 

Was sind Lebenseinstellungen?

An und für sich kommt es darauf an, wie Sie alles sehen und wahrnehmen. Es ist ähnlich wie mit einem Fotoapparat: Sie schauen durch die Linse und bekommen haarscharf das vor ihr Auge, was Sie sehen wollen. Das andere nehmen Sie nicht auf.

So können Sie ein kalter Wintertag als wunderschön oder als frostig und unangenehm verspüren. Ein Geschäftsmeeting kann bei einem negativen Ergebnis sowohl als Herausforderung verstanden werden, noch besser zu werden und sich neu zu orientieren oder als Ärgernis, als nutzlose Zeitverschwendung.

Erkenntnisse können ein Aha-Erlebnis sein oder schrecklich bedrückend wirken. Das Leben kann als hart oder leicht empfunden werden. Ein Problem kann als niederschmetternd und betrüblich empfunden werden oder als Aufforderung, die Dinge in die Hand zu nehmen und zu verändern. Ein Partner kann unterstützend oder als belastend angesehen werden. Die Natur kann wunderschön empfunden werden oder düster wirken.

Sie machen sich von ihrem Leben und den Dingen jenes Bild, das Sie gerne sehen möchten. Sie allein haben die Macht, sich auf die positive oder negative Aspekte ihrer Umwelt, Ereignisse und Menschen zu konzentrieren.

Ihre Situationen können Sie entweder als Chance oder Belastung ansehen. Ihre Einstellungen bestimmen, ob die Erfahrungen, die Sie machen, eher positiv oder negativ sind.

Ja, Ihre Einstellungen entscheiden sogar zu einem großen Teil darüber, ob Sie gesund bleiben oder krank werden.

 

Ihre Einstellung zu Ihrem Leben bestimmen erheblich, was aus Ihrem Leben wird. Sie entscheiden darüber, ob das Leben, das Sie führen: „befriedigend oder unbefriedigend, spannend oder abenteuerlustig, langweilig oder lebenslustig, traurig oder fröhlich, sorgenvoll oder lösungsorientiert, erfüllt oder unerfüllt, reich oder arm“ ist.

 

Zu Recht sagte William James, ein Psychologe an der Harvard Universität, einmal: Die größte Entdeckung unseres Jahrhunderts ist, dass Menschen ihr Leben verändern können, wenn sie ihre Einstellungen zu sich und den Dingen ändern.

Notieren Sie einmal:

Mit welchen Einstellungen laufen Sie durch das Leben?

Bitte, sprechen Sie mit sich ehrlich und aufrichtig, ohne zu be- und verurteilen und alles abzuwerten.

Wie:

  • sieht Ihre Einstellung zu Geld und Reichtum aus?
  • sieht Ihre berufliche Einstellung aus?
  • sieht Ihre Einstellung zu Ihrer Arbeit und Positionierung aus?
  • ist Ihre Einstellung gegenüber Ihren Chefs, Kollegen, Partner?
  • sieht Ihre persönliche Einstellung – zu Liebe, Freude, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit – aus?
  • Welche Einstellung haben Sie zu den Dingen, mit denen Sie sich täglich umgeben?
  • Welche Einstellung haben Sie zu Ihren Mitmenschen und dem Weltgeschehen?
  • Wie sehen Sie Ihre jetzige Situation?
  • Wie bewerten und beurteilen Sie die Dinge?
  • Wie bewerten und beurteilen Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen?

 

Falls Sie auf Einstellungen stoßen, mit denen Sie sich selbst ihr Leben schwer machen und ihre Energie im Strudel nach unten zieht, dann sollten Sie diese Einstellungen systematisch hinterfragen und zwar solange, bis diese Einstellung Ihre Gefühle und Ihr Tun nicht mehr beeinflussen.

 

Überprüfen Sie, welche Auswirkungen diese oder jene Einstellung auf Ihr Leben hat. Fragen Sie sich; ob diese Einstellung Sie unterstützt, zufrieden stimmt und glücklich macht? Ob diese Einstellung zum beruflichen Erfolg führt oder eine harmonische Beziehung zulässt.

 

Nehmen wir einmal an – Sie haben die Einstellung drauf: „Erfolgreiche Menschen sind rücksichtslos und korrupt“ oder „reiche Menschen sind  gierig, unanständig und schlecht.“ Oder „alle Menschen sind böse“.

 

Welche Auswirkung haben diese Einstellungen auf Ihr Leben?

 

Diese Auswirkungen sind enorm, denn in ihrem unbewussten überschlagen sich die Emotionen: Sie misstrauen den Menschen, weil sie böse und schlecht sind. Sie verachten die super reichen und erfolgreichen Leute und ziehen viel Bestätigung daraus, dass ihnen Geld und Erfolg nicht wichtig sind.

 

Sie aber sind ja ein integerer Mensch, weil Sie sich durch Geld nicht korrumpieren lassen. Nein, Sie sind kein gieriger Mensch, weil Sie in der hohen Finanz- und Geschäftswelt nicht mitmischen und ihr Unwesen treiben. Keineswegs sind Sie ein unmoralischer und rücksichtsloser Mensch – wie all die anderen, die spekulieren und die Menschen ausbeuten. 

 

Das hat natürlich zur Folge, dass Sie bewusst und unbewusst alles dafür tun werden, dass der geschäftliche Erfolg, Glück und das Geld nicht lange bei Ihnen bleiben, weil Sie ja – oh Gott, Himmel bewahre mich davor – nicht auch erfolgreich und reich und damit korrupt, gierig und schlecht werden wollen.

 

Sie tricksen sich selbst aus. Das Ende vom Lied könnte daraus auch sein, dass Sie häufig ins Minus kommen, finanzielle Schwierigkeiten haben und sich wegen Geld oft Sorgen machen müssen.

 

Mehr als Ihnen lieb ist stellen Sie sich die Frage: „Wie kann ich mir dies oder jenes leisten? Die anderen können sich vieles leisten nur ich nicht. Ich würde mich gerne weiterbilden oder sogar beruflich umsatteln, aber ich habe nicht genug Geld. Ich könnte die Weiterbildungskosten nicht aufbringen oder würde die Übergangszeit finanziell nicht überstehen.“

 

Und da gibt es noch ganz viele, viele negative Auswirkungen, die diese Einstellung – wie ein roter Faden – mit sich zieht.

 

Falls negative Einstellungen Ihr Leben bestimmen, dann sollten Sie sich fragen: wie es wäre, wenn ich diese negativen „Einstellungen und Vorurteile“ einfach loslassen würde. Denn, wenn Sie die Einstellung, dass erfolgreiche und reiche Menschen korrupt, gierig und schlecht sind keine Auswirkungen mehr auf Ihr Leben hat, dann würden Sie sich auch die Chance geben, leichter zu mehr Erfolg, glückliche Beziehungen und Wohlstand zu kommen. Sie könnten ein leuchtendes Vorbild dafür werden, wie man mit grenzenlosem Erfolg und Wohlstand mitfühlend, unterstützend und liebenswert sein kann.

 

Ebenso würden Sie ihren Mitmenschen, den erfolgreichen und reichen Menschen vorurteilsfreier begegnen. Wenn Sie innerlich frei sind und eine andere Anschauung haben, dann würden Ihnen bestimmt mehr als einmal interessante Chancen über den Weg laufen, die eben zu unsagbaren Erfolg und Wohlstand führen könnten. Sie würden dadurch sicherlich viele Möglichkeiten wahrnehmen, die Sie jetzt nicht sehen wollen. Ihr Leben würde einfacher und leichter werden. Auf jeden Fall bräuchten Sie sich keine allzu großen Sorgen mehr, um das liebe Geld, die Erfolglosigkeit oder gute Partnerschaften zu machen.

 

Ist Ihnen nun klar, wie negative Einstellungen Ihr Leben gestaltet,  ihre Entfaltung bremst und Sie am dauerhaften Glück hindert. Sie wirken sich hemmend auf ihr ganzes Leben aus.

 

Machen Sie sich bewusst – wenn Sie belastende Einstellungen dauerhaft mit sich herum tragen, dann verbauen Sie sich viele Chancen. Sie rauben sich selbst – auch ihren Lieben viel an Lebensqualität.

 

Ich weiß, nahezu jeder trägt irgendwelche Verallgemeinerungen, negative Einstellungen und irrationale Denkmuster mit sich herum, mit denen man sich selbst das Leben schwer macht. Doch jetzt ist Schluss damit.

 

Zum Glück können Sie, die einmal erworbenen negativen und schädlichen Einstellungen durch positive und hilfreiche Einstellungen ersetzen. Wenn Sie begreifen, dass ihre Einstellung nicht die Wahrheit ist, sondern oftmals nur auf „negativen Erfahrungen beruhen oder durch Manipulation infiltriert wurden oder durch irgendwelche Medien verbreitet wurden“, dann können Sie leicht ihren Standpunkt ändern.

 

Was meinen Sie, können Sie ihre Ansichten um trainieren? Sie brauchen nur ihre Einstellungen zu hinterfragen und sich immer wieder neu ausrichten. Wann immer Sie bereit sind, können Sie ihr Denken, ihre Gefühle und ihr gewohnheitsmäßiges Handeln ändern.

 

Zu jederzeit können Sie ihre Wahrnehmung erweitern, ihren Geist kontrollieren und ihr unbewusstes umprogrammieren. Immer und immer wieder können Sie ihrem Leben und ihren Handlungen eine positive Wendung geben. Sie können ihr Erfolgsdenken verbessern und zu dem werden, den Sie sein möchten.

 

Wenn Sie Reichtum und massenhaft Geld, glückliche Beziehungen und gute Partnerschaften, grenzenlosen Erfolg auf allen Ebenen Ihres „SEINS“ verinnerlicht haben, also fest in ihrer Einstellung als verwirklicht ansehen, dann werden Sie automatisch das richtige TUN. Sie werden dahin katapultiert, wo Sie wirklich hin möchten!

 

Das macht wirklich Freude und motiviert!