Ausschluss des Widerrufsrechts
Gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB besteht ein Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dies ist bei allen eBooks, individuelle Handouts, Audio-Dateien und Software, Paketsets der Fall ist, da etwa Kopien auf dem Computer nach Widerruf verbleiben können. Ebenso ist eine Rückgabe von kundenspezifisch angefertigten Dienstleistungen und Produkten nicht möglich. Keinesfalls gebe ich, Karina Bernd, weder eine Garantie für die Resultate ab, noch übernehme ich dafür die Verantwortung.
Für alle, die von mir angebotenen Ratgeber / eBooks, individuelle Handouts und Fernkurse zum Selbststudium haben kein Rückgaberecht.

Sofern Waren ausgeliefert werden, die nicht unter diese Ausnahmeregelung fallen, können Käufer den Online-Kauf binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen, sofern die Datenträger noch versiegelt sind. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Bis zu einem Warenwert von 40 EUR tragen Sie die Kosten der Rücksendung, darüber wir als Verkäufer. Es genügt, wenn der Rücktritt innerhalb der Frist schriftlich (Post) erklärt oder die Ware innerhalb der Frist an uns zurück geschickt wird.

Bei jeder Bestellung und Vertragsabschluss setze ich ein Mindestalter von 18 Jahren voraus.